Wilster Specials

Fadenkreuz Wilster

Rathaus Wilster mit Hexe

Das beschauliche Wilster ist Gastgeber des Auftaktes zur KrimiNordica 2019. Bei aller Beschaulichkeit hat die „Hauptstadt“ der Wilstermarsch eine aufregende Historie. Im 17. Jahrhundert war die kleine Stadt – wie viele andere Orte – Schauplatz eines der dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte: der Hexenverfolgung.

Im ersten Hexenprozess ging es 1622 der kräuterkundigen Sile Lakemanns ans Leder und als letzte Hexe wurde rund 50 Jahre später Trineke Evers auf dem Marktplatz dem Feuer überlassen. Die Prozesse sind bis heute gut dokumentiert und selbst echte Schauplätze sind erhalten – wie der Keller des alten Rathauses, in dem Düsteres geschah.

Darum ist es keine Hexerei, wenn sich eben dieses Thema nicht nur durch die Auftaktveranstaltung am 2. November , sondern durch die gesamte KrimiNordica-Veranstaltungsreihe in Wilster zieht. Eins ist sicher – es wird spannend in Wilster vom 2. bis zum 10. November!


 

Wilster

Schauspiel-Workshop - Mord in einer Minute

Freitag, 1. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

19.30 – 22.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

Musikalische Theaterarbeit mit Anton Brade. Der Musiker und Kulturhausleiter arbeitet mit Musik, Stimme und Bewegung, um den TeilnehmerInnen in einem geschützten Rahmen Zugang zu ihren Emotionen zu geben. Freitag, 1.11.2019 und Freitag, 8.11.2019, jeweils 19.30 bis 22.00 Uhr. Weiterlesen

Anton Brade

Wilster

Schauspiel-Workshop - Mord in einer Minute

Samstag, 2. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

11.00 - 13.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

Method Acting mit Bettina Schinko. Die Berliner Schauspielerin und Direktorin der SprechBar Berlin zeigt, wie nach der Methode von Susan Batson jede Rolle gefühlvoll und realistisch entwickelt wird. Samstag, 2.11.2019, 11.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mehr über das Kulturhaus Wilster.

Bettina Schinko

Wilster

Schauspiel-Workshop - Mord in einer Minute

Samstag, 2. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

16.00 - 18.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

Method Acting mit Bettina Schinko im Kulturhaus Wilster. Die Berliner Schauspielerin und Direktorin der SprechBar Berlin zeigt, wie nach der Methode von Susan Batson jede Rolle gefühlvoll und realistisch entwickelt wird. Samstag, 2.11.2019, 11.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr.

Bettina Schinko

Wilster

Auftakt der KrimiNordica

Samstag, 2. November 2019

Partnertatort Wilster

17.00 Uhr

Eintritt frei

Tatort ist der beschauliche Ortskern in Wilster. Lassen Sie sich in die düstere Zeit der Hexenprozesse zurückversetzen! Das schaurige Hexen-Schauspiel des Teatro Spectaculo mit Musik und gruseligen Naschereien (ab 17.00 Uhr), Mördersüppchen und Hexentrunk und ein spannender Kurzfilm zum Thema Hexen in Wilster – lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen! Höhepunkt: Das ungewöhnlichste Auftaktzeremoniell, das ein Krimifestival haben kann »Crimetime unter der Kanzel« in der St. Bartholomäus-Kirche (17.30 Uhr, ca. 45 min). 

Wilster

Mördersüppchen & Hexentrunk

Samstag, 2. November 2019

Eiscafé Rialto, Am Markt 23, Wilster

17.00 Uhr

Eintritt frei

Es ist dunkel und neblig rund um die Wilstersche Kirche. Dunkle Gestalten in den Straßen, Musik, ein spitzer Schrei… Machen Sie ein kleines Päuschen vor dem Eiscafé Rialto. Denn dort wird’s heute heiß. Der »Landfrauenverein Wilstermarsch« kocht für Sie eine leckere Suppe, standesgemäß begleitet von einem unwiderstehlichen »Rialto-Hexentrunk«. Na dann, wohl bekomm’s!

Landfrauen Wilstermarsch (c) Sabine Kolz

Wilster

Crimetime unter der Kanzel

Samstag, 2. November 2019

St. Bartholomäuskirche, Am Markt 12a, Wilster

17.30 Uhr

Eintritt frei, ca. 45 min

Pastorin Möller-Göttsche lädt Sie heute Abend ein, mit ihr auf »Spurensuche in der Bibel« zu gehen – lassen Sie sich überraschen von einem etwas anderen Gottesdienst. Begleitet wird er von Hartwig Barte-Hanssen. Auf der großen Orgel spielt der Komponist eigene Werke sowie Stücke von Bantock und Ferrari.

Mehr über die St. Bartholomäuskirche.

(c) Wilstermarsch Service GmbH

Wilster

Hexenmenü & Hexendisco

Samstag, 2. November 2019

Bauernstübchen, Kohlmarkt 18, Wilster

17.30 Uhr

Menü 16,40 EUR, Eintritt Disco 5 EUR

Reservierung erbeten: Tel. 04823-922 20 11, bauernstuebchen-wilster@web.de

Wenn das »Bauernstübchen« seinen Kessel anheizt – dann steht bald schon ein leckeres Hexenmenü auf dem Tisch. Wer sich danach noch bewegen kann, darf das Tanzbein schwingen. Ab 22 Uhr steigt hier `ne heiße »Hexendisco Ü30«.

Wilster

Das letzte Feuer

Samstag, 2. November 2019

Im Alten Rathaus, Op de Göten 8, Wilster

18.30 Uhr

Eintritt frei

Wir schreiben das Jahr 1676 und befinden uns in Wilster. Drei Frauen werden seit weit über zwei Jahren im Kerker festgehalten, gefoltert und erniedrigt. Immer wieder werden ihre angeblichen Vergehen verhandelt. Mit jeder Gerichtsverhandlung verdienen die Ratsherren der Stadt Geld. Wie wird das Drama für die Frauen enden? Mit Verbannung? Mit dem Tod? Weiterlesen

(c) appel entertainment/Holger Stamm

Wilster

Öffentliche Probe - Mord in einer Minute

Samstag, 2. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

20.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

In öffentlichen Proben wird das Erlernte auf der Bühne ausprobiert – ohne Anspruch auf Perfektion, aber mit viel Spaß! Weiterlesen

Wilster

Krimi-Spaziergang Teatro Spectaculo - Hexenzauber und Teufelsbuhlschaft – Die Hexenprozesse von Wilster im 17. Jh.

Sonntag, 3. November 2019

Treffpunkt: Altes Rathaus Wilster, Op de Göten 8, Dauer 2 - 2,5 Stunden

18.00 Uhr

30 EUR (inkl. Getränke, Imbiss, Give-away)

Vorverkauf Buchhandlung Bunge Wilster, Tel. 04823-7 55 44 und Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0, Reservierung erforderlich bis mind. fünf Tage vorher

Hexen beflügeln unsere Phantasie, beschwören Bilder von Magie, Folter und Scheiterhaufen… Weiterlesen

(c) Teatro Spectaculo

Wilster

Leselust e. V. - Hannes Nygaard: „Falscher Kurs“

Dienstag, 5. November 2019

Neues Rathaus/Doos'sches Palais, Rathausstraße 4, Wilster

19.30 Uhr

Eintritt frei, Spenden erbeten an Leselust e. V.

Anmeldung erbeten unter Tel. 04823-92 13 36

Mitten in der Büsumer Fußgängerzone wird ein Staatsanwalt kaltblütig erstochen. Ein terroristischer Akt? Diese Frage versetzt die Menschen in Angst und die Behörden in Aufregung. Die Suche nach dem Täter führt Lüder Lüders vom Kieler LKA bis nach Thüringen, wo das Opfer tätig war. Weiterlesen

Wilster

Kinderlesung mit Karin Labendowicz - Die kleine Schusselhexe

Mittwoch, 6. November 2019

Stadtbücherei Wilster, Rathausstraße 4

14.30 Uhr

Eintritt frei

Die kleine Schusselhexe kann sich Zaubersprüche einfach nicht merken. Aus Versehen hat sie einen blauen Hasen statt eines schwarzen Rabens gezaubert. Und auch ihr Hexenhäuschen ist krumm und schief geraten. Von den älteren Hexen wird sie deshalb ausgelacht. Aber der kleinen Schusselhexe macht das nichts aus. Ihr gefällt, was sie gezaubert hat. Weiterlesen

Wilster

Kinderlesung mit Karin Labendowicz - Flora Flitzebesen – Das Geheimnis im Hexenwald

Mittwoch, 6. November 2019

Stadtbücherei Wilster, Rathausstraße 4

16.00 Uhr

Eintritt frei

Gibt es einen schöneren Ort als das Hexenrosental? Garantiert nicht, findet das Hexenmädchen Flora Flitzebesen, die schnellste Besenfliegerin weit und breit. Eines Tages beobachtet Flora jedoch etwas, das ihr ganz und gar nicht gefällt.

Weiterlesen

Wilster

Literaturfrühstück bei Leselust e. V. „Wider Hexerey und Tefelswerk“ – Hexen und ihre Verfolgung (15.-18.Jh)

Donnerstag, 7. November 2019

Neues Rathaus/Doos'sches Palais, Rathausstraße 4, Wilster

09.30 Uhr

Eintritt frei (für das Frühstück wird um eine Spende gebeten)

Anmeldung unter Tel. 04823-92 13 36

Der Lichtbildervortrag von Dr. Anita Chmielewski entführt die Zuhörer in die Zeit der Hexenverfolgungen. Woher kamen die Vorwürfe der Hexerei? Wo, wann und von wem wurde das Hexenverbrechen erfunden, das so viele Menschen das Leben kostete? Was wurde den vermeintlichen Hexen unterstellt? Weiterlesen

Dr. Anita Chmielewski

Wilster

Lesung - Ladies Crime Night

Donnerstag, 7. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

20.00 Uhr

7 EUR

Vorverkauf Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0, Buchhandlung Bunge Wilster, Tel. 04823-7 55 44 und Kulturhaus Wilster, Tel. 04823-5 29 99 09

Sie morden mit Leidenschaft, Raffinesse und Humor. Aber keine Sorge: Zum Glück nur auf dem Papier! Sieben “mörderische Schwestern” aus dem Norden präsentieren Kriminelles im 7-Minuten-Takt. Lesen gegen die Zeit! Dann ein Schuss! Weiterlesen

Wilster

Schauspiel-Workshop - Mord in einer Minute

Freitag, 8. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

19.30 – 22.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

Musikalische Theaterarbeit mit Anton Brade. Der Musiker und Kulturhausleiter arbeitet mit Musik, Stimme und Bewegung, um den TeilnehmerInnen in einem geschützten Rahmen Zugang zu ihren Emotionen zu geben. Freitag, 1.11.2019 und Freitag, 8.11.2019, jeweils 19.30 bis 22.00 Uhr.

Mehr über das Kulturhaus Wilster.

Anton Brade

Wilster

Lesung Anja Marschall: „Tod in der Speicherstadt“

Freitag, 8. November 2019

Rumflether Mühle, Rumflether Straße 15, Wilster

19.30 Uhr

8 EUR

Vorverkauf Buchhandlung Bunge Wilster, Tel. 04823-7 55 44 oder Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0

Hamburg, 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Bald schon gibt es erste Zweifel, ob der Unfall nicht doch ein Mord gewesen sein könnte. Weiterlesen

Anja Marschall (c) Frauke Ibs

Wilster

Für Kids - Selbstbehauptungskurs

Samstag, 9. November 2019

Nordic Sport-Club, Rumflether Straße 11, Wilster

10.00 - 13.00 Uhr

24 EUR

Vorverkauf Nordic Sport-Club, Tel. 04823- 92 07 17 oder Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0

Thomas und Irfan vom Nordic Sport-Club zeigen euch verschiedene Techniken und Kampfsportarten zur Selbstbehauptung. Im Stand und am Boden lernt ihr, wie ihr mit kritischen Situationen umgeht. Der Umgang mit Angst und sicheres selbstbewusstes Auftreten werden ebenfalls vermittelt.

Für Kinder von 6 -12 Jahren.

Mehr über den Nordic Sport-Club.

Wilster

Schauspiel-Workshop - Mord in einer Minute

Samstag, 9. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

11.00 - 13.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

Schwerpunkt Improvisationstheater mit Jan-Henrik Sievers. Sievers, freier Schauspieler und Mitglied des Hamburger Improtheaters „Steife Brise“, zeigt seinen Schülern einfache Übungen für den Umgang mit unerwarteten Situationen. Samstag, 9.11.2019, 11.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mehr über das Kulturhaus Wilster.

Jan-Henrik Sievers

Wilster

Schauspiel-Workshop - Mord in einer Minute

Samstag, 9. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

16.00 - 18.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

Schwerpunkt Improvisationstheater mit Jan-Henrik Sievers. Sievers, freier Schauspieler und Mitglied des Hamburger Improtheaters „Steife Brise“, zeigt seinen Schülern einfache Übungen für den Umgang mit unerwarteten Situationen. Samstag, 9.11.2019, 11.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mehr über das Kulturhaus Wilster.

Jan-Henrik Sievers

Wilster

Improvisationstheater vom Feinsten - instant impro

Samstag, 9. November 2019

Möbelhaus Wolfsteller, Burger Straße 3, Wilster

20.00 Uhr

VVK 20 EUR, AK 24 EUR (inkl. Fingerfood vom "Dückerstieg")

Vorverkauf Möbelhaus Wolfsteller, Wilster, Tel. 04823-94 98 0, Buchhandlung Bunge Wilster, Tel. 04823-7 55 44, Wölflein Itzehoe, Tel. 04821-4 08 96 62 und Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0

instant impro bietet seinen Zuschauern Improvisationstheater in seiner ursprünglichsten Form – temporeich und spontan, die geballte Ladung Situationskomik. Weiterlesen

Wilster

Öffentliche Probe - Mord in einer Minute

Samstag, 9. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

20.00 Uhr

5 EUR

Bitte reservieren: kulturhauswilster.de/mord oder Kulturhaus, Tel. 04823-52 9 99 09

In öffentlichen Proben wird das Erlernte auf der Bühne ausprobiert – ohne Anspruch auf Perfektion, aber mit viel Spaß! Weiterlesen

Wilster

Kaffee und Totschlag - Die besten Morde in einer Minute

Sonntag, 10. November 2019

Kulturhaus Wilster, Am Markt 14 a

16.00 Uhr

Eintritt frei

Best of der Impro-Workshops im Kulturhaus, dazu Kaffee und Kuchen. Kaffeebetrieb ab 14.30 Uhr.