Krimi-Spaziergänge


Wilster

Auftakt der KrimiNordica

Samstag, 2. November 2019

Partnertatort Wilster

17.00 Uhr

Eintritt frei

Tatort ist der beschauliche Ortskern in Wilster. Lassen Sie sich in die düstere Zeit der Hexenprozesse zurückversetzen! Das schaurige Hexen-Schauspiel des Teatro Spectaculo mit Musik und gruseligen Naschereien (ab 17.00 Uhr), Mördersüppchen und Hexentrunk und ein spannender Kurzfilm zum Thema Hexen in Wilster – lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen! Höhepunkt: Das ungewöhnlichste Auftaktzeremoniell, das ein Krimifestival haben kann »Crimetime unter der Kanzel« in der St. Bartholomäus-Kirche (17.30 Uhr, ca. 45 min). 

Wilster

Krimi-Spaziergang Teatro Spectaculo - Hexenzauber und Teufelsbuhlschaft – Die Hexenprozesse von Wilster im 17. Jh.

Sonntag, 3. November 2019

Treffpunkt: Altes Rathaus Wilster, Op de Göten 8, Dauer 2 - 2,5 Stunden

18.00 Uhr

30 EUR (inkl. Getränke, Imbiss, Give-away)

Vorverkauf Buchhandlung Bunge Wilster, Tel. 04823-7 55 44 und Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0, Reservierung erforderlich bis mind. fünf Tage vorher

Hexen beflügeln unsere Phantasie, beschwören Bilder von Magie, Folter und Scheiterhaufen… Weiterlesen

(c) Teatro Spectaculo

Brunsbüttel

Alt-Brunsbüttel entdecken - Kriminalistischer Spaziergang

Samstag, 9. November 2019

Treffpunkt und Ziel: Theaterscheune, Markt 15, Brunsbüttel (Dauer ca. 1 Stunde)

18.00 Uhr

Teilnahme kostenlos

Die VHS-Gruppe lässt euch erschauern, ihr werdet den Gang vielleicht noch bedauern. Brunsbüttel mal anders und schaurig begehen, wir hoffen, ihr werdet es heil überstehen! Drum kleidet euch warm und wetterfest an, gutes Schuhwerk ist ebenfalls von Belang. Schwachen Nerven steht unser Riechsalz zur Seite, daher müsst ihr nicht suchen das Dithmarscher Weite.

Itzehoe

Krimi-Spaziergang Teatro Spectaculo „Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!“ Auspeitschen und Brandmarken – ein Kriminalprozess in Itzehoe 1717

Samstag, 9. November 2019

Treffpunkt: Historisches Rathaus Itzehoe, Markt 1 - 3, Dauer 2 - 2,5 Stunden

19.30 Uhr

30 EUR (inkl. Getränke, Imbiss, Give-away)

Vorverkauf Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0, Reservierung erforderlich bis mind. fünf Tage vorher

Bei diesem Stadtspaziergang tauchen Sie ein in ein dunkles Kapitel Itzehoer Geschichte. Wussten Sie, dass noch im 18. Jh. im Itzehoer Rathaus durch einen Scharfrichter gefoltert wurde? Ein Kriminalprozess aus dem Jahr 1717 zeigt, wie qualvoll und grausam z. B. ein Diebstahl mit Auspeitschen und Brandmarken bestraft wurde.

Itzehoe 775 Jahre Stadtjubiläum Jubiläum Festumzug 1.6.13 lpe Teatro Spectaculo

Brunsbüttel

Sie ermitteln: Schleusenführung mit Detektivspiel - Mord am Nord Ostsee Kanal

Sonntag, 10. November 2019

Schleusengelände, Kanalmuseum & Schleuseninfozentrum, Schillerstraße 19, Brunsbüttel

16.00 - 18.00 Uhr

6 EUR

Anmeldung erforderlich unter Tel. 04852-39 11 86 oder per E-Mail mroesler@schleuseninfo.de

Die Brunsbütteler Gästeführer erzählen Ihnen Wissenswertes zu den Schleusen und zum Kanal. Dann geschieht ein Mord, und Sie schließen potenzielle Täter, Tatorte und Tatwaffen aus – ähnlich wie beim Gesellschaftsspiel Cluedo. Helfen Sie, den Mord aufzuklären!

Mehr über die Schleuse erfahren Sie hier.

Itzehoe

Krimi-Spaziergang Teatro Spectaculo „Kinderblut“ – Elisabeth Wiese, die Engelmacherin von St. Pauli 1905

Sonntag, 10. November 2019

Treffpunkt: Historisches Rathaus Itzehoe, Markt 1 - 3, Dauer 2 - 2,5 Stunden

19.30 Uhr

30 EUR (inkl. Getränke, Imbiss, Give-away)

Vorverkauf Touristinfo Itzehoe, Tel. 04821-94 90 12 0, Reservierung erforderlich bis mind. fünf Tage vorher

Hamburg Anfang des 20. Jh.: Bis zuletzt leugnet Elisabeth Wiese ihre Schuld, Säuglinge und Kleinkinder getötet und verbrannt zu haben. Dennoch: Ihr Gnadengesuch wird abgelehnt und die Engelmacherin von St. Pauli an einem eisigen Februarmorgen 1905 durch das Fallbeil hingerichtet. Weiterlesen

(c) Teatro Spectaculo